Thomas Gans, Ihr Bürgermeister für Bad Lauterberg

Am 11. September 2011 haben die Bürgerinnen und Bürger Bad Lauterbergs mich zu ihrem neuen Bürgermeister für die nächsten acht Jahre gewählt. Ich bedanke mich bei allen für diesen Vertrauensbeweis. Meine neue Aufgabe werde ich nach besten Gewissen ab dem 1. November 2011 erfüllen.

Auf dieser Website erfahren Sie,

Wenn Sie Fragen zu meinen Positionen und Plänen haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Bürgermeister eröffnete sozialen Weihnachtsmarkt

Bürgermeister Dr. Thomas Gans eröffnet offfiziell den 1. Bad Lauterberger sozialen Weihnachtsmarkt

Der 1. Bad Lauterberger soziale Weihnachtsmarkt ist eröffnet. Am Samstag eröffnete Bürgermeister Dr. Thomas Gans den zweitägigen Markt auf dem Marktplatz. Zuvor hatte er sich bei den vielen ehrenamtlichen Helfern bedankt, die die 14 Buden aufgebaut hatten und auch ehrenamtlich die Stände mit Leben erfüllten. Der Erlös aus dem sozialen Weihnachtsmarkt soll es ermöglichen, dass im kommenden Jahr der Ferienpass für alle Kinder der Stadt kostenlos ist. Der Erfolg des Weihnachtsmarktes, so Thomas Gans, hänge auch sehr von der Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger ab. Die Eröffnungsveranstaltung mache ihm viel Mut.

weiterlesen

E-Mobilität: Erste öffentliche Stromtankstelle im Ort

Thomas Gans durfte den ersten offiziellen Ladevorgang selbst starten   ---   Fotos: K.H.Bleß

Bad Lauterberg hat seit Anfang November eine öffentliche Stromtankstelle mitten in der Stadt. Auf dem Parkplatz Stadtmühle in der Nähe des Einkaufsboulevards sind zwei Parkplätze für E-Autos reserviert, die hier zurzeit noch kostenlos Ökostrom tanken können. Aufgestellt hat die Doppelladestation mit je 22 kW der regionale Stromanbieter HarzEnergie. Geschäftsführer Hjalmar Schmidt und Bürgermeister Dr. Thomas Gans nahmen die Ladesäule an der Germelmannstraße gemeinsam in Betrieb. Mit dabei auch Andreas Sonnemann von HarzEnergie.

weiterlesen

Ein Blick in Bad Lauterbergs Unterwelt

Deckel ab: In der Regel heben zwei Mitarbeiter mit einem Haken den rund 95 Kilogramm schweren Deckel zur Seite.

Einmal im Jahr ziehen ganz normal aussehende Menschen, einige mit Warnwesten, durch die Straßen und blicken in die Unterwelt. Dann heißt es: Abwasserverbandsschau. Vertreter der einzelnen Mitgliedskommunen des Abwasserverbandes Großraum Bad Lauterberg schauen in die Abwässerschächte. Jedes Jahr suchen sie sich einen anderen Bereich im Verbandsgebiet aus. „Sie kontrollieren, ob wir unsere Arbeit gut machen“, drückte es Betriebsleiterin Franka Humm mit einem Augenzwinkern aus.

weiterlesen