Artikel

Bad Lauterberg im B27-Sommerrätsel der Kornwestheimer Zeitung

Die Leser der Kornwestheimer Zeitung hatten beim diesjährigen Sommerrätsel eine Nuss zu knacken: welche Stadt liegt, so wie Kornwestheim, an der B27 und wird so beschrieben: "Unsere Stadt gehört zu den besten 100 Kurorten Deutschlands und ist die attraktivste und lebendigste Stadt im erst kürzlich neu gebildeten Landkreis..."

weiterlesen

Ein Hauch von Hollywood auf der Königshütte

Bei der Corona-gerechten Filmpremiere auf der Königshütte: Heinrich Hillegeist vom Förderkreis Königshütte, Bürgermeister Dr. Thomas Gans, Location Scout Andrea Giesel - und der Militärjeep

Open-Air-Kinopremiere von "Berlin, Berlin - der Film" am Originalschauplatz: dem Gelände des Industriedenkmals Königshütte

weiterlesen

Scholmwehr wird saniert

Das letzte Mal auf der Scholmwehrbrücke vor der Sanierung: Mitglieder des Förderkreises Königshütte, Volker Puhrsch (Eigentümer Königshütte UG) und Bürgermeister Dr.Thomas Gans

Das Bad Lauterberger Wahrzeichen, die Scholmwehrbrücke, wird in den nächsten Monaten umfassend und denkmalschutzgerecht saniert

weiterlesen

Neues UNESCO-Welterbezentrum in Walkenried eröffnet

Dr. Thomas Gans im Gespräch mit Carola Schmidt, Geschäftsführerin des Harzter Tourismus-Verband HTV und Petra Schultheiß, Geschäftsführerin des Vitaliums Dr. von Plachy

Wegen der Corona-Pandemie war die eigentlich im Frühjahr geplante Eröffnung des neuen Welterbe-Zentrums verschoben worden. Am 22. Juli war es dann so weit: der niedersächsische Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann konnte gemeinsam mit Gerhard Lenz, Direktor der Stiftung Welterbe im Harz, das Band durchschneiden.

weiterlesen

Bürgermeister Dr. Gans geht stempeln

Alle 222 Stempelstellen im Harz

Das Sammeln von Stempeln für die Harzer Wandernadel ist der neue Volkssport.

weiterlesen

Die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen

Bad Lauterberg im Zeichen der Corona-Pandemie

Seit Wochen hat ein kleines Virus mit Namen Sars-COV2 nicht nur die Welt, sondern auch unsere Stadt Bad Lauterberg im Griff. Wie allenorts auch, müssen auch die Bürger der Stadt Bad Lauterberg im Harz den Einschränkungen ihren Tribut zollen. Auch wenn die ersten Lockerungen der Vorschriften ein Aufatmen versprechen, so darf man nicht vergessen, dass durch das Virus immer noch eine große Gefahr ausgeht. Gerade im sogenannten Altkreis Osterode hat sich das Virus einen Hotspot geschaffen, der leider auch in unserer Stadt Todesopfer gefordert hat. Stellenweise hatte allein Bad Lauterberg mehr Opfer zu beklagen als unsere Kreisstadt Göttingen.

weiterlesen

Bad Lauterberg investiert in die Wehren

Verdiente Ehrung: Sieghart Röger ist seit 60 Jahren für die Feuerwehr engagiert tätig

Zwei neue Fahrzeuge konnten im vergangenen Jahr an die Bad Lauterberger Kernstadtwehr übergeben werden, das Feuerwehrhaus in der Bauke für die Wehren Bartolfelde und Osterhagen wird in diesem Jahr gebaut, die Barbiser Wehr erhält als nächstes ein neues Gebäude, und danach soll das Gebäude der Kernstadtwehr vergrößert, umgebaut und erweitert werden.

weiterlesen

Eine großartige Gemeinschaftsleistung: der zweite Bad Lauterberger Soziale Weihnachtsmarkt

Noch mehr Buden, noch größeres Angebot, und das Wetter spielte auch mit. Der zweite Soziale Weihnachtsmarkt war sogar noch schöner als der erste.

weiterlesen

Das Oktoberfest des Musikcorps Marchingpower: Riesenstimmung auf der Augenquelle

Die offizielle Übernahme der Schirmherrschaft mit dem Vorstand des Musikcorps Marchinpower

Das Oktoberfest war ein voller Erfolg - und wird 2020 wiederholt

weiterlesen

Bad Lauterberger Projekte bekommen LEADER-Fördermittel

Logo der LEADER-Region Osterode am Harz

Der Harzklub Bad Lauterberg sowie der Förderkreis Königshütte erhalten Föderzuschlag der LEADER-Region

weiterlesen

Bürgermeistertour 2019

Strahlender Sonnenschein herrschte bei der diesjährigen Bürgermeistertour - und die Teilnehmer/innen spendeten über 200 Euro fürs Bad Lauterberger Mädchencafé.

weiterlesen

Ferienpark Oder auf dem ehemaligen Schickert-Gelände

Das ehemalige Schickert-Gelände soll bald zur Ferienhaussiedlung werden

Im Jahr 2020 könnte das lang geplante Projekt "Ferienpark Oder" mit 80 Ferienhäusern auf dem ehemaligen Schickert-Gelände umgesetzt werden.

weiterlesen

Ministerpräsident Stephan Weil auf Sommerreise in Bad Lauterberg

Ministerpräsident Stephan Weil mit Bürgermeister Dr. Gans, Stadtbrandmeister Klaus-Dieter Schröder und Ortsbrandmeister Bernd Wiedemann (v.r.n.l.)

Wie in jedem Jahr machte Ministerpräsident Stephan Weil eine Sommerreise in die verschiedensten Teile von Niedersachsen. In diesem Jahr besuchte er vornehmlich den Harz und den Süden von Niedersachsen. Am Abend des 4. Juli 2019 kam er so auch nach Bad Lauterberg, wo er der Freiwilligen Feuerwehr in der Kurstadt einen Besuch abstattete.

weiterlesen

Beim Sommerfest des Parkhotels Weber-Müller

Carola Müller-Fohs freut sich über die Gratulation von Bürgermeister Dr. Thomas Gans   ---   ---  Fotos: Karl Heinz Bleß

Das Parkhotel Weber-Müller hat am Samstag sein 65-jähriges Bestehen mit einem Sommerfest gefeiert. Bürgermeister Dr. Thomas Gans schaute nachmittags auch vorbei und gratulierte Inhaberin Carola Müller-Fohs. Zuvor war er am Wiesenbeker Teich gewesen, wo die DLRG-Rettungsstation ihr 50-jähriges Bestehen feierte, und bei der offiziellen Eröffnung der Nierenstation der Firma via medis in dem Gebäude des Diabeteszentrums.

weiterlesen

Motorradhauptstadt: Start zum Human-Biker-Day

Begrüßung: Dr. Thomas Gans begrüßt die zahlreichen Biker ---  ---  Fotos: K.H.Bleß

Zweimal im Jahr wird Bad Lauterberg sozusagen Motorrad-Hauptstadt. Im Frühjahr beim Start des Human-Biker-Days und im Herbst zum Start der Bürgermeister-Motorradtour. Regelmäßig ist Bürgermeister Dr. Thomas Gans dabei. Heute allerdings begrüßte er die vielen Biker kurz vor 10 Uhr auf dem Rewe-Parkplatz ausnahmsweise nicht in Motorradkluft. Er entschuldigte sich dafür, hatte er doch andere Verpflichtungen an diesem Tag, unter anderem die heutige Europawahl. Man konnte ihm ansehen, dass er sehr gerne mitgefahren wäre.

weiterlesen

Bürgermeister schwärmt vor Schornsteinfegern von Bad Lauterberg

Gespräch vor Beginn der Tagung: Dr. Thomas Gans, Pressesprecher Jens Wagener und Bezirksschornsteinfeger Gerold Hoffmann   ---   Fotos: K.H.Bleß

Bei einem Grußwort vor dem Landesinnungsverband Niedersachsen der Schornsteinfeger hat Bürgermeister Dr. Thomas Gans am Freitag sehr launig von Bad Lauterberg als schöne Stadt geschwärmt. Zunächst aber gestand er, dass er sich im Vorfeld gefreut habe, so viele Glücksbringer zu treffen, sei neugierig gewesen, ob wohl alle Schornsteinfeger in Berufskleidung gekommen seien, und sei verängstigt gewesen, denn er habe ein neues Haus gebaut, ein Niedrigenergiehaus mit Wärmepumpe und ohne Schornstein. Das würden Schornsteinfeger sicher nicht gerne hören. „Ich hoffe, ich darf trotzdem weiterreden“, sagte er.

weiterlesen

Es geht in die Verlängerung!

Dr. Thomas Gans geht als Bürgermeister in die Verlängerung.   ---  Foto: Karl Heinz Bleß

Der Rat hat heute Abend mehrheitlich beschlossen, die Amtszeit von Bürgermeister Dr. Thomas Gans um voraussichtlich zwei Jahre zu verlängern. Eigentlich wäre die Wahlzeit am 1. November 2019 beendet gewesen. Doch wegen der Fusionsverhandlungen mit Bad Sachsa und Walkenried sah es die Mehrheit der Ratsmitglieder als vernünftig an, nicht ohne Bürgermeister als Verhandlungsführer in die Gespräche zu gehen.

weiterlesen

Ein Familienzentrum für Bad Lauterberg

Nach der Bescheidübergabe zur Förderung des Familienzentrums Bad Lauterberg: v.l. Bürgermeister Dr. Thomas Gans, Kreisrat Marcel Riethig, die pädagogische Fachkoordinatorin Grit Gramann und Marcus Sonalla

Bad Lauterberg bekommt ein Familienzentrum. Einziehen wird die Einrichtung in das Gebäude der ehemaligen Lutterbergschule in der Bahnhofstraße. Dort stehen dem Träger „Manyways – Wege durchs Leben“ vier Räume zur Verfügung: ein Büro, ein Besprechungsraum, ein Multifunktionsraum und eine Küche, berichtete Marcus Sonalla, pädagogischer Leiter der Trägergesellschaft. Die Räume müssen allerdings noch hergerichtet werden, so dass das Familienzentrum erst im Januar oder Februar nächsten Jahres eröffnet wird.

weiterlesen

Land zahlt 450.000 Euro fürs Feuerwehrhaus

Pistorius spricht zu den Feuerwehrleuten.   -----   Fotos: K.H.Bleß

Für das neue Feuerwehrhaus für die Ortswehren Bartolfelde und Osterhagen hat Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius heute 450.000 Euro zugesagt. Zusammen mit Bürgermeister Dr. Thomas Gans ging er nach der Landkreisversammlung im Hotel revita durch den Kurpark zum Rathaus, um dort seinen Bescheid über die entsprechende Bedarfszuweisung zu überreichen. Mit dabei war das Stadtkommando der Feuerwehr.

weiterlesen

Seite 1 von 9 |