Dank für 2020 und viele gute Wünsche für 2021!

24. Dezember 2020

Das Jahr 2020 war ein ganz besonderes Jahr. Mit seinem Abgang verbindet sich die Hoffnung auf eine baldige Veränderung unserer Lebensumstände.

Liebe Einwohnerinnen, liebe Einwohner, liebe Freunde unserer Stadt,

wenn wir das Jahr 2020 rückschauend betrachten, wird es uns in vielerlei Hinsicht ganz besonders in Erinnerung bleiben.

Wir standen in diesem Jahr vor neuen nie dagewesenen Herausforderungen und Aufgaben. Wir erlebten für uns völlig neue Szenarien. Unsere Belastbarkeit, unsere Geduld und unsere Zuversicht wurden auf eine harte Probe gestellt und zum Teil bis an die Grenzen ausgereizt.

Aber das Jahr 2020 hat auch neue Ideen hervorbracht, unsere Kreativität angeregt, mehr Flexibilität gefordert und den Zusammenhalt untereinander gestärkt. Wir mussten auf Vieles verzichten und uns neue Gewohnheiten zu eigen machen. Ich bin mir bewusst, dass gerade viele Berufstätige und Selbständige in unserer Stadt mit existentiellen Nöten zu kämpfen hatten und vielleicht immer noch in der Ungewissheit leben müssen, wie es weitergehen wird.

Ich bin sehr stolz auf unsere Bürgerinnen und Bürger, die mit zahlreichen Initiativen, mit großer Hilfsbereitschaft und durch vielfältige Engagement dazu beigetragen haben, dass wir bisher diese Krise gut meistern konnten. Aus persönlichen Gesprächen weiß ich, dass es auch manche gibt, die schon fast mit einem schlechten Gewissen gestehen mussten, dass diese Zeit auch einiges Gutes hatte. Die Gründe hierfür sind sehr unterschiedlich und individuell. Manche genossen einfach das Homeoffice, den Wegfall des stressigen Weges zur Arbeit, das Zuhausesein. Einfach einmal nicht von Termin zu Termin zu hetzen, mal mehr zur Ruhe zu kommen. Einfach das angenehme Gefühl, nichts verpasst zu haben. Den Urlaub wieder einmal im eigenen Land zu verbringen, mehr Zeit mit der Familie zu haben, die kleinen Dinge im Leben, die man schon längst vergessen oder für selbstverständlich gehalten hatte, wieder wertschätzen zu lernen.

Wir alle wissen natürlich, dass ein Jahreswechsel kein Neustart ist. Dennoch hegen wir bestimmte Hoffnungen für das neue Jahr, und ich wünsche Ihnen, dass diese in Erfüllung gehen mögen.

In jedem Jahr richte ich an dieser Stelle ein paar dankende Worte an all diejenigen Mitbürgerinnen und Mitbürger, die sich Tag für Tag in den Dienst des Ehrenamtes stellen und dafür ihre Freizeit und Kraft investieren. In diesem Jahr soll dieser Dank natürlich nicht fehlen, jedoch möchte ich gerade in diesem Jahr auch all denjenigen danken, die in dieser schwierigen Zeit ihre Unterstützung der älteren und von der Pandemie am stärksten betroffenen Bevölkerungsschicht durch vielfältige Hilfestellungen unterstützt haben. Ich bin sehr froh, dass es in der Stadt Bad Lauterberg im Harz so viel Bürgerengagement gibt.

Ich wünsche allen Einwohnerinnen und Einwohnern unserer Stadt ein frohes Weihnachtsfest, einen gesunden Übergang in das neue Jahr und für 2021 alles erdenklich Gute.

Artikelübersicht anzeigen