Stadtradeln: Abstrampeln für Bad Lauterberg

12. Juni 2017

Bürgermeister Dr. Thomas Gans nimmt auch in diesem Jahr wiedrfe mit einem Team am Stadtradeln teil. Das offene Team besteht derzeit aus fünf teilnehmerinnen und Teilnehmern, wobei nicht nur Stadtmitarbeiter mitmachen können. Der Start in der ersten Woche war noch nicht so erfolgreich. Allein Nico Schneider hatte nach einer Woche 121 Kilometer gemessen. Thomas Gans sieht sich eher als "Schönwetterradler". Doch auch zum Tag der offenene Tür bei Kunststoff-Fröhlich war er mit dem Drahtesel gekommen.

Möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurück zu legen ist das Ziel der Teilnehmer an der Kampagne STADTRADELN. Start der Aktion im Zeichen des Klimaschutzes war am 5. Juni 2017. Der Landkreis Göttingen ist Teil der der bundesweiten Kampagne. Bis zum 25. Juni können gemeldete Gruppen gemeinsam viele Radkilometer sammeln. Gesucht werden die fahrradaktivste Kommune sowie die fleißigsten Gruppen in den teilnehmenden Kommunen.

Beschäftigte der Kreisverwaltung gehen mit gutem Beispiel voran. Auch Landrat Bernhard Reuter ist bei der Aktion dabei. Der begeisterte Radfahrer ist derzeit privat im Rheinland auf Tour und kann so etliche Radkilometer für sein Team einbringen. Auch die Strecke vom Wohnort ins Kreishaus legt Landrat Reuter – wann immer möglich – mit dem Fahrrad zurück und trägt so zum Ergebnis seiner Gruppe bei. Denn egal ob beruflich oder privat – Radfahren ist CO2-frei, darauf weist die Kampagne STADTRADELN hin.

„Für mich ist Radfahren nicht nur Fortbewegung, sondern ein Lebensgefühl. Radfahren hält fit, macht Spaß, spart Geld und trägt zum Klimaschutz bei. Die Aktion STADTRADELN ist die ideale Gelegenheit, auch andere davon zu überzeugen – oder sich als Einsteiger vom Radfahren überzeugen zu lassen“, ruft Landrat Reuter zur Teilnahme auf.

STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnis, einem Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas. Alle wichtigen Informationen über Anmeldung, Ergebnisse und vieles mehr gibt es im Internet: www.stadtradeln.de/landkreis-goettingen.

Als Höhepunkt der Kampagne wird für Sonntag, 18.06.2017, eine Sternfahrt organisiert. Geplant ist eine Tour, beginnend aus mehreren Richtungen, die den Zielort Europäisches Brotmuseum in Ebergötzen ansteuern. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Artikelübersicht anzeigen